Was braucht man zum Fest ?? Einen leckeren Braten....

Mein Lieblingsschmuzelrezept (Nachahmung empfohlen) : Truthahn mit Whisky

Man(n) kaufe einen Truthahn von 5 Kilo (für 6 Personen) und eine Flasche Whisky. Dazu Salz, Pfeffer; Oliven; Öl und Speckstreifen.
Den Truthahn mit Speckstreifen belegen, schnüren, salzen, pfeffern und etwas Olivenöl dazugeben.
Ofen auf 200 Grad einstellen.

Dann ein Glas Whisky einschenken und auf gutes gelingen trinken.
Anschließend Truthahn auf einem Backblech in den Ofen schieben.
Nun schenke man sich 2 schnelle Gläser Whisky ein und trinke wieder auf gutes gelingen.

Den Thermostat nach 20 Minuten auf 250 Grad stellen, damit es ordentlich brummt. Danach schenke man sich 3 weitere Whisky ein und runter damit.
Nach na halm schdunde den Ofn öffnen, wenden und den Braten überwachen.
Un nu die fisskieflasche neem un sich einnnn hinner die binde kibbn.
nach nochner albernen schdunde langsam zum Ofn hin schlendern und die Trutte rumdrehn, apropo Rum: noch einnnnn
Aber immer ufpassn, sisch nich die hand zu vaaabrennn anni schaissofnklappe. sisch noch ffuenff odda sihm wixki innen Glas kippen un nu ausse Flasche dringen. nu die olle Trutte weeehrend drai schdunntweiderbraaan un alle sehn Minhuden pinkeln gehn. ppppuhhhh.....ps..
Wenn üerntwie möschlisch, ssum trathahn..ääähm trutheen... ne.. trethun...issawurscht.. hinkrkrabbln unn den Ohwn aus´nm Viech siehnnn. noch ein ausse Buddel un anschliesnnnt wida fasuchn, das Aas rauszukriejn.
Den blödn Vogel vom Boden aufflaesen unn uff ner Bladde hinrichten.... herrichtn.. ääähm.. ejaal..
Uffbassn, dasste nich ausrutschn tuust uffffnn schaissfettijen küeehcenbodn.
wann sisch drosdem nich vermeaidn lescht, fasuchn weder aufssurischtn odr sohahahaisallllesjaeheeeh n...scheißegal!!!!schaissejaaaaal...obte huuunbisoder..hhhaaan!!!
........scen ..chrrrrrrr...blubbblubb.....chrrrrr ... blubb puuu.

Am nächsten Tag den Truthahn mit Mayonnaise und Aspirin kalt
genießen!! Einen schönen Heiligabend und in diesem Sinne
eure Sabrina

Und was wird gegessen?

:-)

Und was gibt es wirklich zum Festtag?

Was gibt es wirklich ????

Hi Julchen aus Adliswil,
nett, daß sich mal jemand meldet.... schade, daß sich noch so wenige hier beteiligen.
Aber Du möchtest ja wissen, was es wirklich gibt: um ganz ehrlich zu sein, ich feiere schon seit mein Mann nicht mehr da ist, kein Weihnachten mehr sondern ich habe dann immer einen Konzert-Tag.
Ich setze mich an meine original 30 Jahre alte Hammond-Orgel und spiele Klassik in allen möglichen und unmöglichen Variationen, gemischt mit meinem Gefühlsleben sind da schon ganz tolle Melodien zusammen gekommen.
Irgendwann, wenn ich dann Hunger bekomme, dann schleich ich mich in die Küche und durchsuche den ganzen Tiefkühlschrank und - Du kannst Dich drauf verlassen ich werde immer fündig und dann läuft mir schon beim Zubereiten meist das Wasser im Munde zusammen ~ siehst Du, ich überlasse es meinem Magen, oder meinem Gefühl oder - oder - oder ... und es ist immer ein tolles Festessen.
Meine Familie, meine Kinder (43 + 45) sind so weit weg, daß nur noch wenig Kontakt besteht also mach ich es genau so, wie ich es schön finde.
Wenn ich mich dann des Abends in meinen Sessel setze, ein schönes Buch auf den Knien, ein gutes Glas Wein auf dem Tisch, siehst Du, das ist für mich dann Weihnachten, nur, dann geht mir meist etwas ganz anderes durch den Kopf als das Buch was gerade vor mir liegt.
Du bist noch jung, hast noch alles vor Dir - Denk immer daran, Glück und Zufriedenheit kann man nicht kaufen, dafür muß man kämpfen und nur das, was DU selber bereit bist, anderen Gutes zu tun, daß wird Dir im Alter Glück und Zufriedenheit bescheren - glaube es mir!
Ich wünsche Dir alles Glück der Welt und ein wunderschönes Fest im Kreise Deiner Lieben

Sabrina,
Lady of Glencairn
Glencairn Estate ~ Scotland

So bin ich nun mal!
Solange ich Interesse an "Neuem" und "Interessantem" habe, werde ich im Herzen und am Geist nicht alt werden. Wer sich für nichts mehr interessiert, der hat sich schon aufgegeben.

Weihnachten

Hallo!
Erstmal Gratulation! Ich schätze Leute sehr, die einfach etwas gute Laune, ein freundliches Lächeln oder auch nur mal was lustiges in die Welt streuen.
In diesem Forum was artfremdes zu posten (ist hier schon einfacher und ich hoffe willkommener als in vielen anderen web-Gemeinden) macht es angenehmer und interessanter (die Kern-Infos werden ja dadurch nicht weniger).
Und das noch von gaaanz weit weg! Und dann gehörst Du noch zu einer Generation, die im web doch eher unterrepräsentiert ist.
Also mach bitte weiterhin den (virtuellen) Mund auf, Du wirst gehört!
viele liebe grüße aus München von einem Hanseaten
walter

Dein Kommentar......

Natürlich.... ein Hanseate.... schmunzel!!
Grüß Dich erst mal, Walter!
Ein Hanseate, mit Namen MidlifeCruisis.....aus München...
Wundert mich da etwas??? Nö, warum auch denn ich bin ja auch ne Rheinländerin mit schottischem Namen in Bayern - genauer gesagt in Grassau!
Steht ja so auch auf meiner Homepage brittaco.de.

Danke für Deinen netten Kommentar, es ist leider selten genug, daß sich hier Menschen äußern aber für nette Menschen bin ich immer da und da hab ich auch immer aus meinem reichen Erfahrungsschatz, einen guten Rat oder Tip parat.
Besuch mich mal auf meiner Page oder in "meinem" Diskussionsforum - wir, in unserem Forum, würden uns freuen!!
Liebe Grüße aus dem südlichen Chiemseegebiet von
Sabrina
So bin ich nun mal!
Solange ich Interesse an "Neuem" und "Interessantem" habe, werde ich im Herzen und am Geist nicht alt werden. Wer sich für nichts mehr interessiert, der hat sich schon aufgegeben.