Vds=Vorratsdatenspeicherung und Online-Schnüffeleien

Ja, so ist es, das was als Titel in der Kopfzeile steht, ist ja nun genehmigt und verabschiedet - wir müssen uns also darauf gefaßt machen, daß uns plötzlich irgend einer, seine uns nicht bekannte Nase in den Computer hält und alles, was wir tun und schon getan haben, ausspioniert ohne das wir das merken.
Das ist zwar ein Thema, was jetzt im Moment noch nicht unbedingt mit dem KZW (Kennzeichenweb) zu tun hat aber spätestens ab dem Zeitpunkt, wo die "Online-An- und Abmeldungen in D getätigt werden können, da wird es relevant denn da stellt sich direkt die Frage, WAS können die alles ausspähen?
Öffnen wir denen nicht Tür und Tor dadurch, daß wir selber mit unseren Daten eine An- oder Abmeldung machen wollen ???

Wer ist vom Fach und wer kann dazu etwas sagen?
Vogel-Strauß-Politik ist hier der absolut falsche Weg!!

Hallo Leute, Auuuuufstehen!!! Farbe bekennen und mal was verlauten lassen - es ist nicht nur 5 vor 12 sondern schon fast zu spät.
Ich gebe Euch gerne die Url, damit ihr euch an der Klage gegen die Vds beteiligen könnt - wohlgemerkt, das gilt für Deutschland.

Mit sorgenvoller Stirn
Sabrina (brittaco)