Keine WLAN-Verbindung vom Handy zum PC

Eigentlich dachte ich, es sei ganz einfach: Hat man einen PC mit einer WLAN-Karte und ein Handy oder Smartphone, welches sich in WLAN-Netze einklinken kann, dass man so auf einfache Art eine Verbindung zwischen Smartphone und PC herstellen kann.

Leider ist es alles andere als leicht.

Anscheinend braucht man am PC einen WLAN-Router, welchen ich aber nicht haben, da ich einen normalen ADSL-Router ohne WLAN verwende. Aber ich habe doch eine WLAN-Karte im PC und der PC wurde auch mit dem Hinweis "WLAN" beworben und verkauft.

Nun steht man da und beginnt in den Netzwerkeinstellungen des PC auf unterschiedliche Arten eine Verbindung oder ein WLAN-Netz herzustellen und scheitert. Die Folge der Versuche: Das Heimnetzwerk funktioniert nicht mehr, der Internetzugang funktioniert auch nicht mehr, da automatisch irgendeine IP-Adresse gesetzt wurde. Gut, diesen letzen Punkt kann man leicht wieder beheben, aber das Heimnetz wieder zum Laufen zu bringen, ist mir bis dato nicht gelungen.

Wie ist es nun lösbar???
Braucht man denn wirklich einen WLAN-Router um ein Smartphone, konkret geht es um das neue T-Mobile G1 mit Android-Software von Google, mit dem PC so zu verbinden, dass am Smartphone die Internetverbindung des PCs genutzt werden kann?

Oder reicht doch eine WLAN-Karte im PC, was man normalerweise vermuten würde? Manche sagen, man solle in Adhoc-Netzwerk aufbauen, auch das klappte aber nicht.

Für Lösungsvorschläge wäre ich dankbar!